Kindergärten, Grundschulen, Mittelschulen, Hochschulen
In der Datenbank befinden sich 33.000 Schulen

Schreiben wie Hören: Lernmethode kommt schlecht weg

Schreiben wie Hören: Lernmethode kommt schlecht wegEs gibt wohl kaum ein Elternteil, das sich noch keine Gedanken über die Lernmethode "Schreiben wie Hören" (offiziell Lesen durch Schreiben, kurz LdS) gemacht hat.

4. 8. 2014

Hierbei müssen Grundschüler die Wörter so schreiben, wie sie diese hören. Eine Korrektur durch Lehrer und Eltern ist nicht gewünscht, was zu Verunsicherungen führen kann.

Rechtschreibfehler erwünscht

Die Lernmethode LdS des Schweizer Reformpädagogen Jürgen Reichen wurde von zahlreichen Grundschulen übernommen. Die Kinder hören ein Wort und schreiben dieses so, wie sie es für richtig halten. Dabei bedienen sie sich einer Tabelle, in der alle Laute passenden Bildern zu sortiert sind. Das Fahrrad wird zum Varrat und der Computer zum Kommpiuta. Da eine Korrektur in den ersten Jahren absolut unerwünscht ist, wird erst nach der Grundschule die richtige Rechtschreibung beigebracht. Positiv an LdS ist die Möglichkeit, dass Grundschüler bereits in jüngsten Jahren etwas schreiben und sich somit bereits kleine Geschichten ausdenken können. Außerdem werden alle Buchstaben gleichzeitig und umfassend gelernt.

Noch mehr Infos rund um Kinder und deren Erziehung und Bildung: www.bambiona.de.

 

Kritik kaum zu überhören

Andere Meinungen zu LdS sind zwar zahlreich, aber fast durchweg negativ. Die Kinder sind im Gegensatz zu Reichens Annahme in weiterführenden Schulen nicht in der Lage, selbst ihre Fehler zu erkennen und diese zu korrigieren. Außerdem verhält es sich beim Schreiben so wie beim Sport: In der frühen Kindheit antrainierte Schwächen sind nur mit viel Mühe wieder abzustellen. Wenn jemand sich über viele Jahre merkt, dass in Deutschland eine Lautschrift existiert, kann dies nur schwer wieder vergessen werden. Einige Experten zeigen sich regelrecht erschüttert ob der schlechten Rechtschreibkenntnisse der LdS-Schüler und fordern eine Rückkehr zur althergebrachten Methode. Und auch bei älteren Schülern, die langsam feststellen müssen, wie wenig sie die korrekte Rechtschreibung teilweise beherrschen, regt sich bereits Widerstand. Eine grundlegende Studie zum Thema ist absolut notwendig, damit für alle der beste Weg, der auch ein Mittelweg sein könnte, gefunden wird.

Kommentare zum Artikel

Nächste Veranstaltungen
12.12.2019 - Infoveranstaltung
19.12.2019 - Tag der offenen Tür
11.1.2020 - Tag der offenen Tür
11.1.2020 - Tag der offenen Tür
11.1.2020 - Tag der offenen Tür
Weitere Veranstaltungen und Tage der offenen Tür HIER.